Review:Blue Neighbourhood

Heute nach langer Zeit mal wieder ein Review .Dies hat einige Gründe unter anderem der Tod meiner Grossmutter oder die Fastnacht.Wie auch immer, heute soll es sich um das am 29.01.2016 auf Vinyl erschienene Album Blue Neighbourhood von Troye Sivan drehen.Das Ganze kommt daher auf zwei normalen Schwarzen LP`s welche komischer Weise auf 45 RPM abgespielt werden müssen nicht wie normale Platten auf 45 RPM.Das Cover zeigt Troye vor einer Nachbarschaft und im Hitergrund einen rötlich gefärbten Himmel.Die Sleeves sind in weiss gehalten und im schönen Font der Vorderseite beschriftet.Das Album hat eine Spielzeit von 36.49 und ist im Genre Dreampop gehalten.

Der erste Titel des Albums is WILD  ist ein sehr Popig gehalten mit Trap ähnlichen 808er Beats.Im Text geht es darum wie ihn jemand den er liebt zur Weissglut treibt.

Nächster Titel der mir sehr gut gefällt ist BITE der sehr Trap ähnlich daher kommt mit beruhigenden Piano Riff und sehr angenehmen Beat .

Nächster Titel ist Fools welcher erst sehr ruhig daher kommt, sich dann aber sehr mächig entwickelt und mit einfachen aber wirkungsvollen Synthesizern daher kommt

Nächster Titel welcher mir sehr gefällt ist THE QUIET welcher Absolut ruhig un gechillt bleibt was dem Song jedoch keinen Abruch tut

Weiterer Top-Titel aus meiner Sicht ist Youth welcher auch als Ep Auskopplung erhältlich ist.der Titel kommt einmal mehr auf diesem Album als grossartiger Pop Track daher mit perfekt abgestimmten Synthesizern, Drum Spuren und Gesang

Fazit:Das gesamte Album ist eine Ganze Pop Nummer welche jedoch Perfekt Produziert worden ist und sich keines Wegs als Erstlingswerk zu erkennen gibt.

Link*:Blue Neighbourhood (2 LP) [Vinyl LP]

 

Advertisements