Review:Ring der Nebelungen

Heute soll sich der Mars nur um das vierte Studioalbum von Marsimoto drehen welches am 12.Juni.2015 erschien.Wer Marsimoto nicht kennen sollte wird sich anfangs über die Stimme wundern.Marsimoto entstand nähmlich als eine Hommage des deutschen Rappers Marteria an den Amerikanischen Rapper Madlib der als Alter Ego „Quasimoto“ erschaffen hat und dessen Marteria auf deutsch gleichtat.Marsimoto stellt dabei ein Mars Bewohner da welcher Cannabis konsumiert und dabei auf der Erde weilt.Das Album kommt daher in 2 mal 180 Gramm schweres Grünes Vinyl , was unglaublich gut ausschaut und auch Abwechslung bietet.Das Cover zeigt das Marimoto Logo und auf der Rückseite „Marsi him Self“.Ein Booklet gibt es keines dafür sind die Taschen der Platten sehr schön gestaltet mit der Marsimoto Maske in verschiedenen Stilen.Das Album hat eine Spielzeit von 44 Minuten.Es Wird das Album zusätzlich im CD Format geliefert

Der erste Song des Albums ist La Saga welches einen „gechillten“ Beat und einfach gehaltene Synthesizer beherbergt.Im Song geht es darum dass Kanye und Jay-Z nichts währen gegen Marsi und er erzählt seine „Saga“.Nächster Song ist Tijuana Flow  welcher eine geloopte Polizeisirene mit einem Trap Beat kombiniert.Der Text passt perfekt zum Sound des Tracks .Meiner Meinung nach ist dieser Track viel zu kurz.Nächter Song ist Anarchie welcher aus verzerrten Synts und einfachen Drum Spuren besteht.Im Text geht es darum wie Marsimoto ein Gebiet besetzt und es Gesetzlos zurücklässt und das leben zu zerfallen beginnt.nächster Song der mir sehr gut gefällt ist Illegalize it welcher herrlich sarkastisch ist da er die Message beinhaltet das Gras doch nicht legalisiert werden soll .Was Marsimoto sicherlich nicht befürworten würde.Er teilt mit dass sonst alle Bundesangestellten  dauernd High wären und Rastalocken tragen würden und die Mutter des Polizeipräsidenten mit ihm rauchen wollen würde.Nächster Titel ist der Namensgebende Track des Albums „Ring der Nebelungen“ welcher Synthesizer Pianos, Synth Bässe und ein Hip-Hop Beat enthält und davon handelt wie Marsi um die Welt reist und einen Ring verschenkt und diverse Dinge antrifft.Im 3/4 wird der Song dann grösstenteils Instrumental.Zecken Raus als Dritt letzter Track enthält eine sehr Politische Message die sich mit den Themen links und rechts behandelt Marsi wird von einer rechten Zecke gebissen und als Linksradikaler bezeichnet.Der Song enthält Piano spuren kombiniert mit einfachen Drums.Meine Zwei Lieblingssongs dieses Albums sind Trippin und Flywithme.Trippin handelt davon wie Marsi nach Brasilien ausgewandert ist weil im das Leben zuviel wurde.Ich finde die Mitteilung die der Song sehr gut überbringt, sehr wichtig ist, dass man mal ,wenn auch nur für dreienhalb Minuten auf Vinyl , dem Alltag entfliehen sollte was diesem Song perfekt gelingt.In Flywithme zelebriert Marsi in Haiti in einem verlassenen Dorf ein Ritual und das ganze Dorf macht mit und erlebt diverse Psychedelische Szenen.

Insgesamt ist das Album vollgepackt mit überlegten,teils sarkastischen, politischen Aussagen und sehr angenehmen Hip-Hop der teilweise schon fast zu Trip ,Hop wird was mir aber nicht weniger gefällt.Für alle die auf bedachten Hip-Hop mit Message stehen ist diesen Album genau richtig.Für diejenigen welche Marsimoto zum ersten mal hören mag die Stimme vielleicht störe mann gewöhnt sich jedoch schnell daran.

Link✱Ring der Nebelungen - Ltd. Green Vinyl Edition (Grünes Doppelvinyl + Audio-CD) [Vinyl LP]

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s